Sie sind hier: Bücher

Martin Baltscheit:

Es waren einmal zwei wirklich dumme Gänse in einem brennenden Haus!

  • Hardcover
  • Fadenheftung
  • durchg. 4-farbig
  • 40 Seiten
  • Format 24 x 24 cm
  • ab 4 Jahren

ISBN: 9783939944454

Erscheinungsjahr 2010

gebundenes Buch

14,95 € *
Sofort lieferbar.

Inhalt

Anna und Emma sind dümmer als die Feuerwehr erlaubt! Erst kochen sie ihre Eier auf offenem Feuer und setzen die eigene Hütte in Brand. Und dann sind sie auch noch wählerisch, denn kein Tier ist gut genug, um sie zu retten: Der Elefant ist zu groß, der Bär zu dick, der Spatz zu klein, der Maulwurf zu blind. Die beiden schnattern so lange um die Wette, bis das Dach über ihnen zusammenfällt. Da kommt wohl jede Hilfe zu spät, oder?

AutorInnen & IllustratorInnen

Martin Baltscheit

Martin Baltscheit
© Stephanie Weiler

Martin Baltscheit, geboren 1965, studierte Kommunikationsdesign an der Folkwangschule Essen. Seitdem ist er als Illustrator, Kinderbuch-, Prosa-, Hörspiel- und Theaterautor tätig. Für seine Arbeiten erhielt er zahlreiche Auszeichnungen. Martin Baltscheit lebt in Düsseldorf.

Presse / Auszeichnungen

»... ein Seh- und Denkvergnügen für Kinder«
rbb, August 2010

»Die boshafte, intelligente Komik (auch der Illustrationen!) hat einen doppelten Boden.«
Neue Züricher Zeitung, Oktober 2010

»Ein flotter Text mit vierfarbigen witzigen Illustrationen.«
Der Standard, Mai 2010

»Die großen Fabeldichter der letzten Jahrhunderte hätten an Martin Baltscheits moderner Fabel sicherlich ihre helle Freude gehabt!«
literaturmarkt.info, März 2010

»... ein Feuerwerk an komischen Idee«
Frankfurter Allgemeine Zeitung, Mai 2010

»Baltscheit bespielt die Klaviatur der Typographie so gekonnt wie er schreibt«
Eselsohr, April 2010

»Auf jeden Fall ist das hier ein echtes Baltscheit-Buch, in dem sich Witz, Anspruch an Text und Zeichenstil sowie pädagogische Botschaft nicht ausschließen.«
1001 Buch, Mai 2010

»... damit haben schon Vierjährige viel zu lachen.«
Neues Deutschland, Oktober 2014

»Das beste an der Geschichte aber ist die Pointe.«
spielen und lernen, August 2010

»Rasant erzählt; Ein cleveres Buch über die Dummheit von Vorurteilen.«
famile & co, April 2010

»Dieses Bilderbuch strotzt vor Witz und Pfiff in Text und Illustration«
borromaeusverein.de, April 2010

»Dieses Bilderbuch ist eines der tollsten und lebenstauglichste in diesem Frühjahr.«
Buchhandlung Waldmann, München, März 2010


  • Empfohlen von der Leselotsen-Jury/Buchjournal

Multimedia / Downloads

Jetzt zum TULIPAN Newsletter anmelden
Impressum | AGB | Zahlung und Lieferung | Datenschutz