Sie sind hier: Bücher Reihen Nele

Anne Maar, Manuela Olten:

Neles kleine Schwester

  • Hardcover
  • Fadenheftung
  • durchg. 4-farbig
  • 48 Seiten
  • Format 21 x 14,8 cm
  • ab 6 Jahren

ISBN: 9783864292217

Erscheinungsjahr 2015

gebundenes Buch

8,95 € *
Sofort lieferbar.

Inhalt

Nele ist schon sehr aufgeregt. Heute spielt sie vor der ganzen Schule ein Lied auf der Flöte vor. Aber ihre Eltern sind nicht da, denn Neles Mama hat ein Baby bekommen. Jeder findet nur die kleine Schwester süß und keiner interessiert sich mehr für Nele. Haben jetzt etwa alle nur noch Augen für die kleine Lena?

AutorInnen & IllustratorInnen

Anne Maar

Anne Maar
© Privat

Anne Maar wurde 1965 geboren. Sie arbeitete als Kurzfilm-Regisseurin, Drehbuchautorin, Regieassistentin und Regisseurin. Seit 1993 schreibt Anne Maar Kinderbücher. Ihre Werke wurden mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Luchs der ZEIT, und nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis. Neben Kinderbüchern schreibt sie auch Theaterstücke. Seit 2002 leitet Anne Maar das von ihren Großeltern gegründete Fränkische Theater Schloss Maßbach.

Mehr auf www.anne-maar.de

Manuela Olten

Manuela Olten
© Privat

Manuela Olten, geboren 1970, lernte zunächst Fotografin, studierte dann Visuelle Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach und machte dort im Sommer 2003 ihren Abschluss als Diplom-Designerin mit dem Schwerpunkt Kinderbuchillustration. Ihr erstes Kinderbuch »Echte Kerle« war 2005 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

Presse / Auszeichnungen

»"Neles kleine Schwester" ist für kleine Schulanfängerinnen gedacht, die das erste Lesen mit einer herzlichen Geschichte und vielen warmen Bildern üben möchten.«
Ruhr Nachrichten, Juli 2015

»Mit Gespür für die Fallhöhe zwischen den Wichtigkeiten im Leben von Erwachsenen und im Leben von Kindern wird Neles Gefühl der Zurücksetzung erzählt.«
1001 Buch, Juni 2015

»Neles kleine Schwester“ erzählt eine unaufdringliche, ruhige Geschichte für Erstleser darüber, wie es ist, große Schwester zu werden.«
Rheinische Post, Juni 2015

»Die Geschichte von Nele und ihrer kleinen Schwester ist eine Geschichte aus dem Leben. Sie bleibt nicht nur oberflächlich, sondern nimmt kindliche Gefühle behutsam auf und nimmt diese ernst.«
geschichtenwolke.wordpress.com, April 2015

»In einer ruhigen, sparsamen Sprache erzählt Autorin Anne Maar von dem Gefühl, plötzlich unsichtbar zu sein«
Rheinische Post, Juli 2015


  • Erstlesebuch des Monats Mai 2015 des Borromäusvereins

Multimedia / Downloads

Jetzt zum TULIPAN Newsletter anmelden
Impressum | AGB | Zahlung und Lieferung | Datenschutz