Sie sind hier: Bücher

Jochen Till, Zapf:

Spackos in Space – Zoff auf Zombie 7

  • Hardcover
  • durchgehend s/w-illustriert
  • 192 Seiten
  • Format 21 x 14,8 cm
  • ab 10 Jahren

ISBN: 9783864291982

Erscheinungsjahr 2014

gebundenes Buch

13,95 € *
Sofort lieferbar.

Inhalt

Cornelius Spacko alias Conny hat Kohldampf. Und zwar so richtig! Wenn er nicht bald etwas zu essen bekommt, dreht er noch durch. Seit drei Monaten treibt das Raumschiff seines Vaters, die RS Rumpel, nun durch den Weltraum, und in den Kühlschränken an Bord herrscht gähnende Leere. Zum Glück taucht bald ein wildfremder Planet auf. Das ist die Rettung! Doch zu früh gefreut: Die Bewohner dieses Planeten sind fiese Zombies, die alles andere als gastfreundlich sind ...

AutorInnen & IllustratorInnen

Jochen Till

Jochen Till
© N. Neuwirth

Jochen Till wurde 1966 in Frankfurt am Main geboren. In der Schule war er nicht besonders fleißig und träumte von einer Karriere als Rockstar, bis ihn irgendwann eine Muse küsste, die ihn zum Schreiben inspirierte.

Mehr auf www.jochentill.de

Zapf

 Zapf
© Privat

Zapf, 1980 in Berlin geboren, studierte Kunst und Deutsch auf Lehramt und merkte bald, dass er lieber Spuren auf Papier als Noten in Heften hinterlässt. Seit dem Studium ist er als freischaffender Illustrator im Jugend- und Kinderbuch tätig. Zapf lebt derzeit in Berlin.

Mehr auf www.zapf-zeichnet.blogspot.de

Presse / Auszeichnungen

"Galaktisch gut!"
GEOlino, Juni 2015

»... ein rundherum gelungenes und reichlich verrücktes Lesevergnügen«
BuchMarkt, September 2014

»Jochen Till schreibt verrockt worteinfallsreich und Zapfs Illustrationen stehen dem in nichts nach.«
Eselsohr, Februar 2015

»Die Sprache ist ein Wahnsinn (im positiven Sinn) und ich hätte mir gewünscht, es hätte solche Bücher schon in meiner Jugend gegeben!«
missxoxolat.at, Oktober 2014

»Ich mag es, wenn selbst mit Zombies eine friedliche Lösung gefunden wird«
Buchmarkt, Testleser Jost, 10 Jahre, September 2014

Jungs »werden sich von der spannenden Geschichte und den herrlichen Zeichnungen durch das Buch tragen lassen.«
Frankfurter Neue Presse, Oktober 2014

»Schräg, witzig, skurril – absolute Lese- und Lachempfehlung«
buchraettin-hamburg.blohspot.de, November 2014

»Anschaffen!«
kulturpfleger.de, Dezember 2014

Multimedia / Downloads

Jetzt zum TULIPAN Newsletter anmelden
Impressum | AGB | Zahlung und Lieferung | Datenschutz