Sie sind hier: Bücher Tulipan ABC Lesestufe A

Eva Muszynski, Karsten Teich:

Cowboy Klaus und Kaktus Krause

  • 48 Seiten
  • Format 21 x 14.8 cm
  • ab 6 Jahren
  • Hardcover
  • Erscheinungsdatum: 21.07.2016

ISBN: 9783864292798

Erscheinungsjahr 2016

gebundenes Buch

8,95 € *
Sofort lieferbar.

Inhalt

Ein Kaktus kommt selten allein

Cowboy Klaus muss sich in ein besonders stacheliges Abenteuer stürzen! Denn im friedlichen Kaktuswald treibt jemand sein Unwesen: Der große und finstere Kaktus Krause lehrt alle Besuchern des Kaktuswaldes das Fürchten. Keiner piekst so gemein und fies wie er. Schwein Lisa und Kuh Rosi sind daher unerbittlich und schicken den ängstlichen Cowboy los, um allen Kakteen die Stacheln abzurasieren – auch Kaktus Krause. Cowboy Klaus würde lieber zu Hause bleiben. Aber mit Rasierpinsel und Seife ausgerüstet, macht er sich auf den Weg.
Doch bevor er überhaupt bei Kaktus Krause angekommen ist, rast ein großer Mann an ihm vorbei, der einen kleinen Vogel jagt. Der Mann entpuppt sich als ein Friseur namens Denni Knuddeldutt. Er ist im Kaktuswald auf der Suche nach Zutaten für seine kostbaren Haartinkturen. Cowboy Klaus zögert nicht lange und beschließt, dem Friseur zu helfen. Eine wilde Jagd durch den Kaktuswald beginnt. Am Ende des Tages muss sogar Kaktus Krause Haare lassen und ist plötzlich gar nicht mehr so furchteinflößend wie zuvor.

AutorInnen & IllustratorInnen

Eva Muszynski

Eva Muszynski
© L. Ostermann

Eva Muszynski wurde 1962 in Berlin geboren und studierte Grafik-Design an der Hochschule der Künste Berlin. Früher zeichnete sie Comics für Erwachsene, seit 1997 illustriert sie Kinderbücher, zu denen sie auch eigene Geschichten schreibt. Sie lebt mit ihrer Familie in Berlin. 

Karsten Teich

Karsten Teich
© Constance Hanna

Karsten Teich, 1967 geboren, studierte an der Hochschule der Künste in Kassel. Er lebt heute in Berlin und illustriert Kinderbücher für verschiedene Verlage. Ab und zu schreibt Karsten Teich auch selber Geschichten. Die Bücher vom Cowboy Klaus, die Eva Muszynski und er gemeinsam schreiben, kennt inzwischen jedes Kind. Das pupsende Pony ist sogar beim WDR durch die »Sendung mit der Maus« getrabt. 

Presse / Auszeichnungen

»Erst- und Zweitklässler können das witzige Buch selbst lesen. Die vielen bunten Bilder bringen obendrein zum Lachen.«
dpa, Juli 2016

Multimedia / Downloads

Jetzt zum TULIPAN Newsletter anmelden
Impressum | AGB | Zahlung und Lieferung | Datenschutz